Textversion
24.09.2023 - 14.20 uhr -2
24.09.2023 - 14.20 uhr -3
24.09.2023 - 15.28 uhr
26.09.2023 - 18.32 uhr
29.09.2023 - 13.10 uhr
29.09.2023 - 13.10 uhr -2
29.09.2023 - 13.10 uhr -3
01.10.2023 - 13.11 uhr
01.10.2023 - 14.08 uhr
01.10.2023 - 15.37 uhr
01.10.2023 - 16.00 uhr
02.10.2023 - 14.44 uhr
02.10.2023 - 17.16 uhr
06.10.2023 - 12.15 uhr
06.10.2023 - 14.24 uhr
07.10.2023 - 16.04 uhr
10.10.2023 - 14.42 uhr
14.10.2023 - 15.05 uhr
ER ist der Weg, die Wahrheit und das Leben

https://der-vater.ist











Frieden mit Gott

Wann genau die "Hinwegnahme der Kinder Gottes" geschieht, kann man bekanntlich, wie in der Bibel aufgezeigt, nicht sagen.

Aber wichtig ist zu wissen, dass sie geschieht - und dass man zuvor seinen "Frieden mit Gott" durch Jesus Christus, den Christos, gemacht haben sollte. Dieses "ausergewöhnliche Geschehen" findet nur ein einziges mal statt - die Gnadenzeit ist danach zuende, die Tür der "himmlischen Arche" zu und dann ist "letzte Stunde".

Wer die "Zeichen der Zeit" aufmerksam beobachtet und erkennt, der weiß dass diese schon ziemlich bösartig entartete Erdenwelt, diese "Zivilisation", ihrem baldigen Ende entgegen geht.

Drum mache wer es noch nicht tat, seinen Frieden mit Gott - im "Stillen Kämmerlein", mit geschlossenen Augen, im Geiste, bekenne aufrichtig seine Sünden vor Gott, lege seine Sünden unter das Kreuz des Christos, bitte Christos um Sündenvergebung und sündige nicht mehr (das Vaterunser hilft hierbei und auch allgemein immer).



Vater unser im Himmel
Geheiligt werde dein Name.
Dein Reich komme.
Dein Wille geschehe,
wie im Himmel, so auf Erden.
Unser tägliches Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld,
wie auch wir vergeben unsern Schuldigern.
Und führe uns nicht in Versuchung,
sondern erlöse uns von dem Bösen.
Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit
in Ewigkeit.



Wer an Gott glaubt und bei Christos aufrichtig um Sündenvergebung bittet, dem werden durch Christos die Sünden vergeben.

Die Annahme des Sühneopfers, welches Christos am Kreuz als Lösegeld vollbrachte , zeugt vom Glauben an den Lebendigen Gott.

Gerettet wird man durch die Gnade Gottes.

Wer den Sohn leugnet, der hat auch den Vater nicht.
Wer den Sohn bekennt, der hat auch den Vater.

ER ist der Weg (der einzige Weg), die Wahrheit und das Leben.

Wer zu Christos gefunden hat, hat zu Gott gefunden.


Siehe: Offenbarung 20,6
Glückselig und heilig ist, wer Anteil hat an der ersten Auferstehung!
Über diese hat der zweite Tod keine Macht, sondern sie werden Priester Gottes und des Christus sein und mit ihm regieren 1 000 Jahre.


Freuet euch, die ihr an den Lebendigen Gott glaubt, denn die Erlösung ist nahe.

Die Gnade des Herrn sei mit Denen, welche sie annehmen.


Gelobt sei der da war und der da ist,

~ ewiglich ~















































Beim Barte des Propheten

https://der-vater.ist

https://der-sohn.ist

https://elohim.ist

https://jesu.ist

https://apokalypse.ist

https://endzeit.ist

https://christi.ist

https://christus.ist

https://der-lebendige-gott.ist

https://jesus-christus.ist

https://christos.ist

https://christos.rocks/hinweise/index.php

https://christos.network/bildlichmachungen/index.php

https://christos.today/der-andere---teil-1/index.php

https://christos.life/erkenntnisse/index.php

https://christos.one/hinweise/index.php

https://christos.news/hinweise/index.php

https://christos.help

https://christos.family

https://christos.earth

https://christos.top

https://christos.live

https://christos.team

https://fogy-wirbelwind.de

https://yloi.ist

https://erntezeit.ist





















































Die Wahrheit wird die Gerechten und Wahrhaften befreien



24.09.2023